Angekündigte Aussteller, ohne Gewähr.

Deutscher Bundeswehrverband

Der Deutsche BundeswehrVerband (DBwV) ist eine überparteiliche und finanziell unabhängige Institution. Er vertritt in allen Fragen des Dienst-, Sozial- und Versorgungsrechts die Interessen seiner rund 190.000 Mitglieder – aktive Soldaten, Reservisten, Ehemalige und Hinterbliebene, zivile Angehörige der Bundeswehr sowie fördernde Mitglieder.

Link zum DBwV

Lachen Helfen e.V.

Mit der humanitären Unterstützung verknüpft Lachen Helfen e.V. auch die Hoffnung, dass deutsche Soldaten und Polizisten in Auslandseinsätzen nicht als Besatzer geduldet, sondern als Partner begrüßt werden.

Link zu Lachen Helfen e.V.

FUAV

Förderverein zur Untersstützung der Arbeit mit Versehrten am Zentrum für Sportmedizin der Bundeswehr

Link zum FUAV

Bundeswehrsozialwerk

Das Sozialwerk der Bundeswehr

Link zum Sozialwerk der Bundeswehr

Soldatenhilfswerk

Das Soldatenhilfswerk (SHWBw) existiert seit 1957 und ist damit die älteste soziale Institution in der Geschichte der Bundeswehr.

Link zum Soldatenhilfswerk

Sozialdienst der Bundeswehr

Der Sozialdienst der Bundeswehr wurde als Ausdruck der Fürsorgepflicht des Dienstherrn und Arbeitgebers Bundeswehr eingerichtet. Er bietet den Angehörigen der Bundeswehr und ihren Familien Beratung und Betreuung in allen sozialen Angelegenheiten. Seine Leistungen stehen jedoch auch Versorgungsempfängern, Rentnern sowie Hinterbliebenen zur Verfügung.

Link zum Sozialdienst

Militärseelsorge

Die Evangelische und die Katholische Militärseelsorge stellen ein umfangreiches Angebot bereit. Sie bieten Gottesdienste, Seelsorge, Bildungs- und Freizeitveranstaltungen für Soldatinnen und Soldaten, Ihre Partner und Familien an.

Link zur Militärseelsorge

Bw-Infotruck des KarrC Mainz

Jung und Alt haben hier die Möglichkeit sich über die militärischen und zivilen Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten bei der Bundeswehr zu informieren. Hierzu stehen die Karriereberaterinnen und Karriereberater des Karrierecenters der Bundeswehr aus Mainz mit dem Info-Truck zur Verfügung.

Link zum Karrierecenter

PSN (Psychosoziales Netzwerk der Bundeswehr)

Im Psychosozialen Netzwerk der Bundeswehr arbeiten Angehörige des Sanitätsdienstes, des Psychologischen Dienstes, des Sozialdienstes, der Evangelischen und der Katholischen Militärseelsorge zusammen, um Soldatinnen und Soldaten sowie deren Angehörigen im Bedarfsfall Unterstützung und Beratung anzubieten.

Link zum Netzwerk

13 Sanitätsunterstützungszentren aus ganz Deutschland

Unter dem Motto „Ganz Deutschland in Diez zu Gast“, stellen alle über Deutschland verteilten 13 Sanitätsunterstützungszentren sich und ihre Heimatregion vor und geben zudem einen kleinen Einblick in ihre tägliche Arbeit.

Link zum Sanitätsdienst

Modellbau

Freunde der feinen Handwerkskunst stellen ihre Modelle zum Thema „Sanitätsdienst der Bundeswehr“ vor. Hier kann man von Fahrzeugen bis hin zu ganzen Rettungszentren, wie man sie im Einsatz findet, vieles bewundern.